International Walliseller Triathlon

Jedes Jahr freuen wir uns auf unser Heimrennen, den Walliseller Triathlon.

news-andrea-florin-walliseller-tri-2018.jpg

Da wir neben Hasle-Rüegsau nun seit einiger Zeit unsere feste Trainingsbasis in Wallisellen haben, kennen wir viele Leute und wollen als „Einheimische“ etwas zeigen.

Etwas zeigen konnten wir mit den 60 Athleten am Start auf jeden Fall! Schon das Schwimmen war im Vergleich zum letzten Jahr 30 Sekunden schneller, und auf dem Rad bildeten wir am Anfang eine 12er  Spitzengruppe. Die jungen deutschen Athleten machten es uns nicht gerade einfach ;) nach den 600m Schwimmen in 6min57sec ging es aufs Rad und wir versuchten, mit den 12 Athleten in der Spitzengruppe vorne wegzufahren. Leider harmonierten wir nicht sehr gut und wurden kurzum von den Verfolgern aufgeholt! Andrea führte viel und versuchte, das Tempo hoch zu halten, damit die Gruppe nicht noch grösser wurde - sonst könnte es schnell zu Unfällen kommen

Schliesslich wechselten um die 30 Athleten gemeinsam aufs Laufen, und natürlich gaben alle  Guzzi. Nach dem ersten Kilometer waren wir an der Spitze eine 5er Gruppe mit drei Deutschen und uns zwei. Wir blieben bis zum Schluss zusammen und so entschied die Schlussphase. Einer der Deutschen legte in der letzten Steigung ein höllisches Tempo vor und so konnte keiner von uns zwei mithalten. Auf den letzten Metern bergab konnte Andrea die Lücke nicht wieder schliessen.

So wurde Andrea 2ter mit 2 Sekunden Abstand, und Florin 5ter mit nur gerade 11 Sekunden auf den Sieger. Eigentlich ein guter Rang und ein starkes Training für beide, vor allem aber auch ein tolles Comeback von Florin – weit vor allen andern Schweizern!

Bald werden wir uns wieder von den nächsten Rennen melden, Andrea wird in zwei Wochen in Bermuda am Start sein – stay tuned!

Cheers,
Andrea

Willst du up to date bleiben?

Dürfen wir dir unsere aktuellen News direkt per Email zustellen?

Great! Thank you!

We'll send you some cool stuff - but not too often - we don't want to blow your minds!

Oh man! We haven't managed to get you on board.