Es ist Zeit, Gas zu geben

Meine Saison 2017 ist nicht wie gewünscht nach Plan verlaufen. Ich hatte in Abu Dhabi und Hamilton Island einen super Start in die Saison! 

news-andrea-gran-canaria-training.jpg

Nach meinem unverschuldeten Sturz an der Gold Coast verlor ich immer mehr an Biss und beendete schliesslich das WTS Ranking auf dem 34. Rang.

2018 wird einiges professioneller und schneller. Ich bin sehr motiviert, noch mehr Stunden hart zu trainieren und habe schon viele Einheiten auf der Laufbahn in Wallisellen verbracht – hard work.

Nach den guten acht Tagen Trainingslager auf Gran Canaria verbringe ich nun zwei Wochen in Wallisellen und versuche, so viel Zeit wie möglich draussen auf dem Rad zu verbringen. Schwimmen im Water World und Laufen in den schönen Wäldern in Wallisellen geht einfach und macht auch wirklich Spass!

Am 10. Februar fliege ich schon nach Stellenbosch und darf dort mit der Nati der Österreicher trainieren. Das Ziel ist es, den Körper auf das heisse und schnelle Rennen in Abu Dhabi vorzubereiten.

Cheers,
Andrea

Willst du up to date bleiben?

Dürfen wir dir unsere aktuellen News direkt per Email zustellen?

Great! Thank you!

We'll send you some cool stuff - but not too often - we don't want to blow your minds!

Oh man! We haven't managed to get you on board.